Programme mit Sachsenmeyer&Co.
-Texte von Stephan Dettmeyer


Video

"Wer zuletzt lacht"
O...lacht am besten! Anderseits heißt es - wer zu spät lacht, den bestraft das Leben! Wahrscheinlich ist am wichtigsten, dass man überhaupt etwas zum Lachen hat. Der echte Sachse lacht immer zuletzt!

"Witze statt Spritze"
Lachen ist gesund. Aber man kann sich auch totlachen. Oder gesundstoßen! Jedenfalls - warum zum Arzt gehen und sich pieksen lassen, wenn es auch anders geht? Lache und bleib gesund, dummer Hund!

"Diebisch Sachs'n"
Dass Sachsen sächsi sind, liegt auf der Hand. Dazu noch der geile Dialekt - wer kann den Sachsen da schon noch das Wasser reichen? Ein Programm zur Stärkung des sächsischen Nationalbewusstseins.

"Sch(m)erz-Artikel"
Mancher Scherz kann anderen Schmerz zufügen. Was manchen schmerzt, ist für den anderen ein Scherz. Und manche treiben mit Schmerz ihren Scherz. Scherzhaftes bis der Schmerz kommt!

"Ver(k)ehrte Welt"
Ede kann kehren wie er will , die Welt wird einfach nicht so stubenrein, wie es sich gehört. Dabei ist Ede kein Verehrer von absolut steriler Sauberkeit - ein bisschen Dreck am Stecken darf schon sein, aber wenn es umgekehrt ist und der Stecken steckt im Dreck, dann nützt kein Besen mehr. Jedenfalls wirbelt Ede mit seinem Besen jede Menge Staub auf.

"Engel sind männlich"
Auch der "Duden" kennt keine Engelinnen! Doch schon auf Erden braucht jeder einen Schutzengel - und wenn es die eigne Gudste ist! In der Politik kennen wir viele gefallene Engel. Aber es soll auch Engel geben, die gefallen allen!

"Miet mich"
Das Prinzip der zeitweiligen Überlassung von Gegenständen und Geräten zwecks individueller Nutzung gegen ein definiertes Entgelt ist unersetzbar. Ob auf dem Wohnungsmarkt, auf dem Erotiksektor, in der Politik... Jeder möchte gerne was vermieten, was möglichst viel Kohle abwirft. Und auch Ede Sachsenmeyer bietet sich feil - als Hausmeister und als Festredner.

"Wer zuletzt lacht..."
...lacht am besten! Anderseits heißt es - wer zu spät lacht, den bestraft das Leben! Wahrscheinlich ist am wichtigsten, dass man überhaupt etwas zum Lachen hat. Der echte Sachse lacht immer zuletzt!

"Fagg juh Gämnidz"
Ede Sachsenmeyer ist gebürtiger Chemnitzer und hat sein ganzes Leben vorwiegend in Chemnitz bzw. Karl-Marx-Stadt verbracht. Ede schürft in Vergangenheit und Gegenwart. Er ist mit der Stadt so verheiratet, wie mit seiner Gudsten. Und eine Ehe ist eben kein Zuckerschlecken! Aber Scheidung lohnt sich nicht mehr.

"Klaffenbacher Lachtwache"
Ede Sachsenmeyer als Lachtwächter bereitet die Gäste seelisch auf das Abendessen vor. Nach dem Essen hilft er mit guten Ratschlägen bei der Verdauung und berichtet über die wichtigsten historischen Ereignisse und Legenden, die sich um das Wasserschloss ranken.

Kaberett Sachsenmeyer, Chemnitz, Programme mit Sachsemeyer

Kaberett Sachsenmeyer, Chemnitz, Programme mit Sachsemeyer

Kaberett Sachsenmeyer, Chemnitz, Programme mit Sachsemeyer

Kaberett Sachsenmeyer, Chemnitz, Programme mit Sachsemeyer

Kaberett Sachsenmeyer, Chemnitz, Programme mit Sachsemeyer

Kaberett Sachsenmeyer, Chemnitz, Programme mit Sachsemeyer

Kaberett Sachsenmeyer, Chemnitz, Programme mit Sachsemeyer
Kaberett Sachsenmeyer, Chemnitz, Programme mit Sachsemeyer